Ausstattung u. Beschreibung von Fairy Cottage

 

Fairy Cottage ist ein noch ursprünglich erhaltenes kleines Häuschen in Alleinlage.

Es liegt direkt an der berühmten Fehnroute im Moor.  Da es noch im alten Zustand erhalten worden ist ,

ist noch viel  von dem Leben der einfachen Menschen im vorigen Jahrhundert erhalten.

Natürlich ist alles mit dem heutigen Komfort ausgestattet,

so dass alles, was man zum täglichen Gebrauch benötigt, vorhanden ist.

Menschen, die das Einfache und kein Luxus mögen, werden sich hier sehr wohlfühlen.

 

 

 

 

Das gesamte Gelände rund um das Haus ist umzäumt und somit wunderbar für Haustiere und Kinder

geeignet, die sich sicher draußen aufhalten könnnen.

 

 

 

Die Terasse hinter dem Haus ist genauso ursprünglich wie das ganze Häuschen.

Hier hat man einen schönen Blick auf die Weiden u. den Offenstall.

 

 

Ostfriesische Gemütlichkeit, draußen wie drinnnen.

 

 

 

 

 

Der Flur ist klein, aber sehr ursprünglich

Selbst die Kleiderbügel sind urig

 

Die Küche ist von dem Vorbesitzer, einem Hufschmied, in Eigenarbeit, nur mit den

Werkzeugen des Schmiedes gebaut worden.

Sie ist mit soviel Liebe gebaut worden, dass sie für mich das Herzstück

des Hauses ist.

 

 

 

Die Türen sind alle echte Unikate

Jeder Gast bekommt von uns Eier von unseren Hühnern als Gastgeschenk,

vorrausgesetzt, sie legen....

 

Das Wohnzimmer ist genauso einfach und gemütlich eingerichtet.

Für jeden Gast steht eine kleine Überraschung auf dem Wohnzimmertisch.

 

 

 

 

Im Wohnzimmer steht eins von zwei Gästebetten für die Vierbeiner.

Auch ein Willkommensleckerlie ist dabei.

 

 

Auch wenn manche Gäste sich nicht daran halten ;-)


 

 

Der  Kachelofen sorgt für heimelige Gemütlichkeit.

 

Neueste Technik überall

 

 

Bei dem Schlafzimmer ist meine romantische Ader durchgekommen.

Es ist noch schöner, als auf den Bildern ersichtlich.

 

 

 

Auch dort wartet für unsere vierbeinige Gäste ein gemütliches Bettchen

 

Das WC ist  einfach zu finden,

da alles gut beschrieben ist.

 

Im WC steht auch die Waschmaschine

 

 

 

 

Das Fenster ist alt u. bunt

Das haut das stärkste Huhn um

Selbst der Klohalter ist ländlich

 

 

Das Bad ist klein, aber fein.

 

Wie man sieht, ist es nur für max 3 Personen .

 

Die Terrasse ist einladend und auch eine Baumbank ist zum Verweilen vorhanden

 

 

Auch andere lauschige Plätze auf dem naturnahen Grundstück sind vorhanden.

Z.B. unter dem alten Apfelbaum

 

 

Mehrere Rosenbögen führen Sie durch das Grundstück

 

 

 

 

Auch der Außenbereich mit dem Offenstall, Schuppen u. Sattelkammer, ist ähnlich

wie das ganze Cottage, rustikal u. einfach gestaltet.

 

Seitenansicht

Mit vielen liebevollen Details, die noch von dem Vorbesitzer,

einem Schmied gefertigt wurden.

 

Ländliches Flair

 

Der Offenstall ist groß und einladend und mit einem kleinen Paddock verbunden.

Seitenansicht Offenstall

Eingang zur Sattelkammer

 

Auch das Torhäuschen ist urig und ganz besonders liebevoll gemacht

Wenn man dann von innen guckt, dann weiß man, warum es Fairy Cottage heisst